Kollaborative Innovation ist unser Katalysator für Wirkung

Vision

Wir bei Impact Hub Berlin glauben, dass die größten Herausforderungen der Welt niemals von einer Person oder Organisation allein gelöst werden können. Wir müssen zusammenarbeiten. Aus diesem Grund haben wir uns zum Ziel gesetzt, ein florierendes Innovationsökosystem zu schaffen, in dem Menschen über Organisationen, Kulturen und Generationen hinweg zusammenarbeiten, um die großen Herausforderungen unserer Zeit zu lösen, die durch die Nachhaltige Entwicklungsziele .

Mission

Unsere Mission ist es, die Zukunft aufzubauen, in der wir leben wollen. #TransitionTeam

Lösung

Impact Hub Berlin ist ein Katalysator für soziale Innovation. Wir sind eine Gemeinschaft, eine Beratung und ein kreativer Raum. Wir arbeiten an der Schnittstelle von Innovation und Gesellschaft, um gemeinsam eine unternehmerische Denkweise zu erzielen.

The Impact Hub manifesto: We are a community of creators building a radically collaborative world. We Inspire. We connect. We enable. We start by asking why, we have no hidden agenda and we create scenarios where everyone wins. We work with a truly sustainable approach, emphasizing bringing our whole selves to work underpinned by a philosophy of failing forward.

Ansatz

Eingebettet in Design Thinking fördert unser Ansatz die Zusammenarbeit, setzt Kreativität frei und schafft innovative Lösungen.

  • Inspirieren : Den Status Quo in Frage zu stellen ist möglich – wir machen es jeden Tag.
  • Verbinden : Zugang zu einem professionellen Ökosystem von Veränderern und Kuratierung der Interaktion zwischen Silos.
  • Aktivieren : Denkweisen stören und gleichzeitig Fachwissen und die notwendigen Werkzeuge teilen, um eine bessere Zukunft für alle zu schaffen.
Visuelle Karte des Design Thinking Prozesses. Phase 1: Entdeckung des Problems. Phase 2: Definition des Fokusbereichs. Phase 3: Entwicklung möglicher Lösungen. Phase 4: Bereitstellung von Lösungen.

Menschzentriert.  Design Thinking basiert auf Innovationen, indem Empathie aufgebaut und tiefe Einsichten gewonnen werden, um ein komplexes Problem zu verstehen.

Kollaborativ. Bei der Lösung einer Herausforderung sind mehrere große Köpfe immer besser als nur einer. Design Thinking profitiert stark von einem interdisziplinären Team.

Gut strukturiert. Design Thinking enthält viele nützliche Tools. Es lässt sich von kreativen Prozessen inspirieren, die in verschiedene Phasen, Sprints und Werkzeuge unterteilt sind.

Experimental. Design Thinking gibt dem Teilnehmer die Erlaubnis, zu scheitern und aus seinen Fehlern zu lernen, da es einen iterativen Entwicklungsprozess fördert.

De-Risking.  Durch die Verwendung eines iterativen Ansatzes werden die Risiken von Produkten verringert, indem sowohl ihre Relevanz als auch ihre langfristige Machbarkeit getestet werden, bevor erhebliche Investitionen getätigt werden.

Optimistisch. Wie viele Startup-Methoden basiert Design Thinking auf der grundsätzlichen Überzeugung, dass wir alle Veränderungen bewirken können – egal wie groß ein Problem ist, wie wenig Zeit oder wie klein ein Budget ist.